Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Taylor Hawkins & The Coattail Riders - Red Light Fever

Taylor Hawkins & The Coattail Riders - Red Light Fever
RCA/Sony Music
Format: CD

Der Blonde von den Foo Fighters macht trotz The Coattail Riders mal wieder einen auf Solo-Künstler. Doch natürlich ist Taylor Hawkins hier nicht alleine. Mit Chris Chaney (Bass), Gannin Arnold und Nate Wood (beide Gitarre) hat er eine Band um sich, in der er singt und auf's Schlagzeug schlägt. Obendrauf hat er sich wahrlich hochkarätige Gäste ins Studio eingeladen. Brian May und Roger Taylor von Queen, Elliot Easten von den Cars und - keine Überraschung - Dave Grohl persönlich sind auf "Red Light Fever" zu hören. So weit die Fakten.

Nun zum Ergebnis. Das ist okay. Nicht mehr, nicht weniger. Hawkins fröhnt hier seine Seventies Rock-, seine Classic Rock-Leidenschaft. Er schaut zurück, er will nach damals klingen, er schläft mit seiner Plattensammlung. Zitat: "I don't care if the record ends up sounding like me having sex with my record collection. I'm just going to have fun with it." Schön, dass er ihn hat. Manchmal überträgt sich der sogar. "Your Shoes" oder die Single "Way Down" sind tatsächlich lässig geworden, auch "Sunshine" lädt zu Bier und Kopfnicken ein. Das alles geht gut, sorgt aber sicher nicht für die komplette Begeisterung. Dafür ist das Album dann doch zu normal geworden, zu deutlich von damals inspiriert. Was live aber natürlich ganz interessant werden dürfte. Am 4. Juli 2010 sind Hawkins und Freunde auf dem Reload Festival in Twistringen zu sehen, einen Tag später im C-Club in Berlin.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister