Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Sam Amidon - I See The Sign

Sam Amidon - I See The Sign
Bedroom Community/Rough Trade
Format: CD

Oh Mann, diese Künstler. Müssen die doch immer so besonders klingen wollen, so anders, einzigartig, aus der Reihe tanzend. Nein, einfach mal einen straighten Song schreiben ist ihre Sache nicht. Lieber dort vorher abbiegen, da noch eine Spielerei einbauen und am Ende alles durch den Wolf drehen. Und wir? Wir finden das dann irgendwie richtig gut, wissen aber nicht warum.

Sam Amidon spielt auf seinem vierten Album dunklen bis düsteren Folk, experimentiert ein wenig Jazz und erzeugt so einen zerbrechlichen, traurigen, sanften Sound, der durch das Banjo immer mal wieder in Richtung Country schielt, ohne wirklich Country zu sein. Das Tempo ist durch die Bank langsam, die Lieder schleppen sich träge nach vorne und werden auch durch Streicher oder Bläser nicht wirklich kraftvoller. Und dazu versteckt der gute Mann seine Melodien dermaßen im Hintergrund, damit die eingangs erwähnten straighten Songs auch ja nicht entstehen können. Als Gast hat Sam Amidon - der sich früher mal Samamidon nannte - unter anderem Beth Orton eingeladen, einige Songs mit ihm zu spielen, zusätzlich covert er tatsächlich R. Kelly ("Relief") und am Ende macht er mit all diesen Dingen aus "I See The Sign" eine tatsächlich schöne und nur selten langweilige Platte.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister