Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Steve Wynn - Here Come The Miracles

Steve Wynn - Here Come The Miracles
Blue Rose Records/In-Akustik
Format: 2CD

Das ist Steve Wynn's Meisterstück! Nach fast zwei Jahren Abstinenz im Studio (mal abgesehen von unzähligen Side Projects, mit denen uns der Meister zu gegebener Zeit beglücken wird) legt Steve diesmal ein Doppelalbum vor. Eingespielt wurde die 19 Tracks mit viel Druck und Energie und Ungeduld innerhalb einer Woche (!) in Tucson mit Gastauftritten von Chris Cacavas und Howe Gelb. Das schlägt sich natürlich im Sound nieder. "Miracles" klingt rauher, zerrissener und weniger zugänglich als "My Midnight". Das liegt sowohl an der stilistischen Vielfalt, an den komplexeren Stücken und auch am übermäßigen Gebrauch verzerrter Telefonstimmen (Steve ist ein alter The Fall-Fan). Das hat einen merkwürdigen Effekt zur Folge: Wer das nötige Durchhaltevermögen hat, sich mit diesem Werk und seinen vielen Facetten auseinanderzusetzen (das ist ebenso notwendig wie lohnend), wird erfahren, daß es am besten en gros in einem Rutsch funktioniert. Im Wesentlichen ist dies nämlich die komprimierte Essenz des Steve Wynn auf allen Ebenen - und auf einem absolut gleichmäßig hohen musikalischen wie textlichen Level. Mit dieser CD hat sich Steve ein Denkmal gezimmert, an dem sich seine nachfolgenden Werke werden messen lassen müssen.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.stevewynn.net

Steve Wynn


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister