Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Sandi Thom - Merchants And Thieves

Sandi Thom - Merchants And Thieves
Gravious Angel/Soulfood
Format: CD

"I was born in the belly of the blues" singt Sandi Thom auf ihrem neuen Album - und tatsächlich ist dieses zumindest eine Blues-infizierte Scheibe geworden. Auf den Geschmack gekommen ist die Schottin, als sie als Sängerin bei Joe Bonamassa aushelfen musste, als dieser seine Stimme verlor. Es ist aber nicht so, dass die auch als Mainstream-Künstlerin erfolgreiche Sandi ihre poppige Seite ganz aufgegeben hätte - nur wirkt das Ganze mit dem Blues-Unterton und einigen folkigen Momenten doch eine gute Portion erdiger, als das, was man bislang von ihr kannte. Joe Bonamassa ist natürlich auch dabei und man munkelt, dass die beiden mittlerweile ein Paar sind. Dennoch ist der Blues kein Gimmick: Sandi kennt sich aus, vermeidet Klischees (etwa typischen Blues-Rock) und fühlt sich Künstlern wie Chris Whitley verpflichtet, von dem sie den Titel des Albums entlieh. Insgesamt fühlt sich das wie ein richtiger Schritt an - nicht zuletzt, weil man Sandi Thom den ganzen Blues auch abkauft - konventionelle High-End-Produktion hin oder her. Insgesamt darf das Album als gelungen bezeichnet werden.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister