Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jessica Gall - Little Big Soul

Jessica Gall - Little Big Soul
Herzog/edel
Format: CD

Das kleine, aber feine Label Herzog Records entwickelt sich immer mehr zur Schatzkiste für ungewöhnliche Acts zwischen Jazz und Pop. Die neueste Entdeckung aus dem Hause Herzog ist Jessica Gall, die mit "Little Big Soul" zwar bereits ihr zweites Werk vorlegt, aber das erste mit einer eigenen Identität. Und diese besteht darin, dass außer einer Harold Arlen-Komposition alle Songs neu sind. Hinzu kommt, dass das neue Material umsichtig von Robert Matt und Pianist Bene Aperdannier produziert wurde, um die verschiedenen Stimmungen der Songs adäquat einzufangen. So gibt es - neben klassisch intonierten Balladen - Solo-Nummern, Blues-Songs, Country-Sounds und sogar angedeutete Rock-, und Tom Waits-Momente. Dazu singt Jessica mit klarer Stimme und betont relaxed - ein wenig so, wie das ihre US-Kollegin Norah Jones auch tut - nur nicht so gelangweilt. Insgesamt ist "Little Big Soul" eine eher entspannte Angelegenheit. Das "Soul" im Titel ist nicht stilistisch, sondern als Ausdruck des Gefühls zu verstehen und die kompetente Band setzt das Ganze - neben der klassischen Instrumentierung unter anderem mit Dobro und E-Piano - bemerkenswert abwechslungsreich in Szene. Dass die Songs dabei neben den erzählerischen Momenten auch eine angenehm poppige Note haben, erleichtert den Zugang und ist ein willkommener Zusatznutzen.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.jessicagall.de



Jessica Gall


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister