Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Happy End - Echoes Of Jericho

The Happy End - Echoes Of Jericho
Revolver/Cargo
Format: CD

Irgendwie? Kickt das nicht. Aber das will diese Band vermutlich auch nicht. Sonst würde sie sich nicht in ellenlange Soundorgien stürzen und hier mächtig motiviert vom Leder ziehen. Aber das tut sie, ist Psycho wie Progressive, Post-Irgendwas wie Punkrock. Grenzenlos möchten sie wohl sein. Also bastelt The Happy End, das sich aus Leuten von Bands wie Beige GT oder den Seasidestars zusammensetzt, mit elektronischen Bausteinen, tobt sich immer mal wieder instrumental aus, klaut bei Isis und Kollegen und macht aus "Echoes Of Jericho" so ganz sicher keine schlechte Scheibe. Denn Sachen wie das fast zehnminütige und eigentlich aus mehreren Lieder bestehende "All Different Drugs", das phasenweise herrlich einfache "Good Times" oder das einlullende "Endscapes" besitzen durchaus ihren Charme. Doch mit der Zeit, mit jedem weiteren (schwächeren) Song, mit jedem weiteren Durchlauf wird das Alles anstrengender, irgendwann auch nerviger, klingen die Pfälzer ein bisschen belangloser.


-Mathias Frank-


MP3: "Golden"
Albumtrailer


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister