Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
The Black Pacific  - The Black Pacific

The Black Pacific - The Black Pacific
Side One Dummy/Cargo
Format: CD

Die Fakten sind bekannt. Jim Lindberg und Pennywise gehen seit einiger Zeit getrennte Wege. Während sich die Band mit Zoli von Ignite verstärkt - und uns zumindest live nicht komplett überzeugen konnte, Gaesteliste.de berichtete vom Konzert in Hamburg -, hat Lindberg mit The Black Pacific eine neue, eine eigene Sache am Start. Und die kann nicht nur überzeugen. Sie begeistert!

Dieses Album - übrigens fein produziert von Shaun Lopez (Far, Deftones) - ist nämlich schlicht und ergreifend großartig. Natürlich ist es Punkrock und natürlich denkt man ständig an Lindbergs ehemalige Band. Schließlich hat er eine noch immer sackstarke Stimme, die unwiderruflich mit Pennywise verbunden ist. Doch nichts anderes soll hier auch passieren. Genau das ist es, was so fantastisch funktioniert. Denn nicht nur, dass Linderberg mal nicht die langsam immer öder werdende Akustik-Schiene der gemeinen Punkrock-Sänger fährt, sondern weiter Gas gibt. Auch hätte man sich beispielsweise "Living With Ghosts" mit seinen perfekt platzierten Chören, das eingängige Meisterwerk "Time Is Not The Reason" oder den genialen Opener "The System" auf die nächste Pennywise-Platte gewünscht. Man hätte sie geliebt. Nun liebt man eben "The Black Pacific", die Punkrock-Scheibe des Jahres. Zweifelsfrei.

Was Linderberg übrigens selbst über dieses Album denkt und einiges mehr hat er uns im Interview bereits erzählt. In Kürze geht's online.



-Mathias Frank-


Video: "The System"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister