Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Studio Grande - Lass es uns trotzdem tun

Studio Grande - Lass es uns trotzdem tun
Revolver/Cargo
Format: CD

Das ist nun also erst das dritte Studio Grande Album in zehn Jahren Bandgeschichte - und insofern schwierig, im Kontext einzuordnen. Versuchen wir es mal mit einer bandspezifischen Eigentümlichkeit: Bei den Konzerten zur ersten Scheibe gab es einen beeindruckenden Wall Of Sound zu bestaunen, den Kai Berner, Frontmann und einziges Beständiges Mitglied im Line-Up so erklärte, dass man eine Loop aus einem Lou Reed-Gitarrenfeedback im Hintergrund laufen ließe. Ganz so extrem ist es heutzutage nicht mehr, aber der rote Faden des neuen Albums ist - bei aller Abwechslung, die da aufgefahren wird -, dass in jedem Song irgendwelche Gitarrenfiguren im Hintergrund herummäandern - mal E-Bow-Ornamente, mal Stakkato-Gitarren, mal Glissandi - irgendwas passiert immer.

Ein Konzeptalbum, wie die letzte Scheibe, auf der Liebeslieder in allen möglichen Schattierungen dargeboten wurden, ist das neue Album nicht. Hier geht es eher um die "Kleinigkeiten, die einen tieferen Einfluss auf unser Leben haben", wie Kai sagt. Das Problem ist dabei natürlich, dass das auch Banalitäten sein können - wodurch sich die Texte seltsam naiv und spröde anhören; was aber zugegebenermaßen in der Natur des Ganzen liegt. Dafür gibt es auf der musikalischen Seite einige erstaunliche Überraschungen - Bläser-Samples etwa oder abenteuerliche Art-Rock-Sprengsel mitten im schönsten Flow. Das macht die Sache kommerziell schwierig - aber darum geht es ja auch weniger. Studio Grande ist ein Feelgood-Projekt, bei dem es darum geht, dass sich die Protagonisten wohlfühlen, in der Hoffnung, dass sich das dann auch auf den Zuhörer überträgt.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister