Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
C.W. Stoneking - Jungle Blues

C.W. Stoneking - Jungle Blues
King Hokum/Alive
Format: CD

Man könnte meinen, dass hier ein alter Sack singt. Einer, der schon vor 80 Jahren in den Bars der USA seinen Blues gespielt hat, der schon in den goldenen 20er und 30er Jahren die Leute mit Tanzmusik erfreut hat, der dabei war, als alles damals alles losging. Aber C.W. Stoneking ist ein Mann von Mitte 30. Er lebt in Australien und hat mit dem "Jungle Blues" ein seltsames wie gutes, ein anderes Album aufgenommen. Ein Original, das in seiner Heimat als "Best Blues und Roots Album" mit dem Aria Award (so etwas wie der australische Echo wohl) ausgezeichnet wurde.

Hier gibt es ganz viele Dixieland und Blues, karibische Klänge, Calypso und Hillbilly. Vorgetragen vom Stoneking und seinem Primitive Horn Orchestra, gespielt mit Banjo, Pedal Steel, Bläsern und allem was dazu gehört. Südstaatenmucke irgendwie. Traurig, düster, tanzbar. Keine Musik für die Massen, aber durchaus mit Reiz. Denn wenn der Kerl hier von seiner Reise erzählt, seinem Leben und Erlebnissen und in einer an Tom Waits erinnernden Stimme singt, wenn er Wilmoth Houdini covert ("Brave Sonb Of America") und wenn er Lieder wie "Talkin' Lion Blues" (teilweise gejodelt!) oder "I Heard The Marchin Of The Drum" spielt, dann hat das was. Groove zum Beispiel. Klasse auch. Und vor allem hat es den Blues.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister