Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Paul Smith - Margins

Paul Smith - Margins
Billingham/Cooperative Music/Universal
Format: CD

Paul Smith ist in diesem Fall der Frontmann von Maximo Park. ABER: Alle, die deswegen jetzt losrennen wollen, um sich diese Solo-Scheibe zu besorgen, sollten sich das vorher erst mal überlegen. Denn musikalisch hat das, was Smith hier macht, kaum etwas mit Maximo Park zu tun. Anstatt auf die hymnischen Qualitäten und großen Gesten seiner Mutterband zu setzen, übt sich Smith hier in Zurückhaltung und macht eher in Sachen typisch britischem Underdog-Storytelling. Musikalisch bietet Smith eine Art psychedelischen New Wave Folk. Und statt Melodien achtet Smith bei diesem Projekt auf eine ausgewogene Balance und eine bestimmte Soundästhetik. In diesem Sinne ist "Margins" also ein klassisches Solo-Album, denn es finden sich hier tatsächlich Songs, die so nicht zu Maximo Park gepasst hätten. (Smith legt auch Wert darauf zu betonen, dass dies kein Beginn einer Solo-Karriere oder Loslösung von der Band sei.) Gerade weil dieses Material so anders ist, bietet sich hier die Möglichkeit, sich Smith als Songwriter unbefangen zu nähern. Insgesamt machen die Songs dabei aber keinen starken Eindruck - wohingegen seine subtilen Experimente in Sachen Klangästhetik durchaus Sinn machen. "Margins" dürfte daher kein Selbstläufer sein, sondern eher ein Stück konstruktiver Selbstverwirklichung.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.paulsmithmusic.eu



Paul Smith


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister