Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Charlie Haden & Quartet West - Sophisticated Ladies

Charlie Haden & Quartet West - Sophisticated Ladies
Universal Jazz
Format: CD

Das Problem ist folgendes: Der Solist des Charlie Haden Quartet West ist ja nicht der Meister selbst (es gibt z.B. nur ein Bass-Solo auf dem neuen Werk), sondern Saxophonist Ernie Watts, der hier zudem betont lyrisch spielt. Die Idee, in dieser Konstellation ausgerechnet ein Album mit klassischen (und zuweilen durchaus seltenen) Torch Songs aufzunehmen, die von angesagten Chanteusen wie Melody Gardot, Norah Jones oder Diana Krall interpretiert werden, ist da zunächst mal problematisch, weil sich über kurz oder lang Vocals und Saxophon irgendwo in die Quere kommen mussten. Nun ist die Sache insofern recht elegant gelöst, als dass sich Watts bei den Vokal-Nummern dann doch eher zurückhält. Dafür erhält er auf zwei Up-Tempo-Instrumentals ausgleichend mehr Auslauf. Das CD-Cover erinnert bewusst an den Film Noir des letzten Jahrhunderts und so funktionieren die eher düster gehaltenen Nummern gegen Ende des Albums besser als jene, bei denen Watts liebliche Spielweise diesen Ansatz fast schon wieder konterkariert. Die schwelgerischen Streicherarrangements sind dabei obendrein auch ein wenig zu glatt geraten, um das Projekt zu einem vollen Erfolg werden zu lassen. Insgesamt funktioniert es denn auch nur etwa zur Hälfte im angedachten Rahmen - dann allerdings mit voller Wirkung.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.charliehadenmusic.com



Charlie Haden & Quartet West


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister