Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Frankie Goes To Hollywood - Liverpool (Deluxe 2cd Edition)

Frankie Goes To Hollywood - Liverpool (Deluxe 2cd Edition)
Union Square/Soulfood
Format: 2CD

Das ist schon ulkig. Oder verboten dreist? Frankie Goes To Hollywood haben während ihrer kurzen aktiven Zeit nur zwei reguläre Studio-Alben veröffentlicht, ehe sich Band 1987 nach nur vier Jahren auflöste. Doch seit dem erschienen reichlich Compilations, Boxen, Re-Releases. Scheint sich zu lohnen...

Mit der Deluxe Edition von "Liverpool" kommt jetzt die nächste "neue" Scheibe der 80er-Helden um Holly Johnson. Wobei man in diesem Fall sicher nicht von Abzocke oder lieblos reden kann. Dafür steckt zu viel drin, dafür sieht das Ding zu gut aus. Neben dem neu gemasterten Original-Album ("Liverpool" erschien im November 1986 und war das zweite, das letzte Album der Band) gibt es hier satte 19 weitere Stücke, von denen sicher nicht alle wirklich sinnvoll, für Fans aber ganz sicher spannend sind. Instrumentale Session-Aufnahmen zum Beispiel, bisher unveröffentlichte Lieder und Remixe, eine stimmlose Version von "Rage Hard", ein fast halbstündige "Wildlife Cassetted" mit dem "Orchesta Wildlife" und ein lässiger Drum Loop. Klingt öde, ist es manchmal auch. Aber eben nicht immer. Das gilt auch für das Booklet. Schöne Fotos, nette Texte von und über die Band, satte 28 dicke Seiten. Für ein Weihnachtsgeschenk ist es noch zu früh. Aber es gibt ja noch andere Gelegenheiten...



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister