Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Iron And Wine - Kiss Each Other Clean

Iron And Wine - Kiss Each Other Clean
4AD/Beggars Group/Indigo
Format: CD

Auf der Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten ist der musikalische Schrat Sam Beam inzwischen auf einem Level angelangt, auf dem Kategorisierungsversuche und Vergleiche (insbesondere die nach dem letzten Werk angestellten mit Tom Waits) zwangsläufig scheitern müssen. Die einzige Konstante auf dem neuen Werk in Bezug auf die vorangegangene Historie ist etwa Beam selbst und sein nach wie vor einlullender Gesang. Verstärkt wird dieser Eindruck auf dem neuen Werk noch durch die Mantra-artige Intensität mit der er hier ganze Passagen und Melodien so lange wiederholt, bis sie sich im Kopf des Hörers zu verändern scheinen. Beam hat die Grundprinzipien esoterischer Beschallungstechniken schon ganz gut begriffen. Musikalisch passiert da so einiges. Neben dem typischen Iron And Wine Folk-Vibes gibt es Elektronika, Pschedelia, Jazz (Saxophon-Soli), esoterisches Harfengeklimper, afrikanische World-Beats, Drones und impressionistische Klangtupfereien. Solcherlei fast imperialistische Expansions-Ansprüche gehen natürlich zu Lasten des Songs. Man muss sich schon ganz schön konzentrieren, um hier nicht den Faden zu verlieren. Aber auch wenn das Experiment in dieser Hinsicht nicht so restlos überzeugt: Interessant ist das allemal - und für die anstehenden Live-Konzerte mit Sicherheit auch durchaus förderlich.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister