Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Nathaniel Rateliff - In Memory Of Loss

Nathaniel Rateliff - In Memory Of Loss
Rounder/Universal
Format: CD

Nathaniel Rateliff aus Denver, der bei uns erstmals als Support von Mumford & Sons ins Ohr fiel, sieht nicht nur ein wenig so aus wie sein Landsmann Ben Weaver - er ist auch ähnlich getaktet. Es gibt leicht spröde, zuweilen gar knorrige Folk-Songs, die man im weitesten Sinn der Americana zusortieren könnte. Doch dabei bleibt es nicht. Produzent Brian Deck sorgte dafür, dass die relativ nackten Gebilde in ein adäquates Sounddesign eingepackt werden dass - und hier wären wir beim Ansatz Weavers - aus einem sanft perlenden Piano auf der einen Seite oder (ausnahmsweise) ruppigem Rock auf der anderen besteht. Dynamik wird also groß geschrieben bei Nathaniel Rateliff - auch wenn er im Allgemeinen die ruhigeren Töne bevorzugt. Dabei singt er fast so lakonisch wie etwa Bill Callahan - hat aber eine ziemlich durchdringende und einprägsame Stimme. Freunde leicht schrulliger Songwriter mit einer eigenen Note sollten also mit Nathaniel Rateliff keine besonderen Probleme haben.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.nathanielrateliff.com



Nathaniel Rateliff


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister