Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Marianne Dissard - L'Abandon

Marianne Dissard - L'Abandon
Le Pop Musik/Groove Attack
Format: CD

Auf ihrem neuen Album nutzte Marianne Dissard die Trennung von ihrem Ehemann Naim Amor für einen musikalischen Neuanfang. Dominierte das letzte Werk noch Joey Burns als Produzent und Songwriter, so tat sich Marianne dieses Mal mit dem Italiener Christian Ravaglioli zusammen, der die Musik zu ihren (nach wie vor eher obskuren) Texten beisteuerte. Das Ergebnis ist dabei bemerkenswert unberechenbar geworden und klingt zugleich europäischer wie auch amerikanischer als Mariannes letztes Werk. Das klingt paradox, liegt aber daran, dass sich Marianne konkreter für die Extreme interessiert: Auf den Stücken mit Canzione oder Chanson-Einschlag gibt es keine Fiddles und Steel-Guitars und einige der Songs, die musikalisch eher amerikanischen Tugenden zuzurechnen sind, werden gar auf Englisch vorgetragen. Das macht aber alles zusammen Sinn, da Marianne alle Möglichkeiten ausnutzt und ausarbeitet und nicht etwa bloß andeutet.

Das Problem ist eher ein anderes: Die Stücke zueinander sind so unterschiedlich, dass kein roter Faden erkennbar ist, der das alles zusammenhielte - sowohl klanglich, wie auch inhaltlich und ganz zu schweigen vom Gesang. Insgesamt ist das Werk somit zwar ein rechter kleiner Bastard, aber andererseits auch nicht etwa eine melodramatische oder gar depressive Angelegenheit. Wie dem auch sei: Es gibt viele neue Facetten zu entdecken und deswegen dürfte dieses Werk für Fans durchaus eine lohnende Investition darstellen.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister