Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Greg Trooper - Upside-Down Town

Greg Trooper - Upside-Down Town
Blue Rose Records/Soulfood
Format: CD

Dass der US-Songwriter nun auch zur Blue Rose-Familie gehört, wundert nicht. Was eher wundert ist, dass er erst jetzt dazu gestoßen ist. Denn mit seinen vielseitig arrangierten, perfekt inszenierten und solide konstruierten Americana-Songs, die er mit souveräner Reibeisen-Stimme vorträgt, passt er wie der sprichwörtliche Topf auf den Deckel. "Upside-Down Town" ist immerhin Troopers zehnter Tonträger und diese Routine hört man dem Werk auch an. Das, was Troopers Songs auszeichnet, ist deren Vielseitigkeit. Da kommt er mindestens so belesen daher, wie Boss Springsteen - auch wenn Trooper nicht wirklich ein Rocker ist. Dafür spielt er aber auch E-Piano und Orgel, was der - für gewöhnlich ja auschließlich Gitarren-orientieren Americana-Melange einen gewissen Southern-Soul-Touch verleiht. Hinzu kommt eine Prise Blues und ein - für einen Mann der 13 Jahre in Nashville lebte - erstaunlich kleiner Country-Touch. Unterstützt von ausgeschlafenen Studio-Cracks und zwei Harmonie-Sängerinnen gelingen ihm dabei einige Instant-Klassiker, an denen es wenig auszusetzen gibt; außer vielleicht, dass das alles nicht besonders originell ist, was aber der Natur des Genres entspricht. Und noch etwas für diejenigen, die auf so etwas Wert legen: Das von Stewart Lerman und Kevin McKendree produzierte Werk klingt wirklich ausgezeichnet und wesentlich teurer, als es vermutlich war.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister