Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Josh T. Pearson - Last Of The Country Gentlemen

Josh T. Pearson - Last Of The Country Gentlemen
Mute/GoodToGo
Format: CD

Das vorliegende Solo-Debüt des ehemaligen Frontmannes der Indie-Gospel-Kult-Band Lift To Experience (der Peel dereinst gleich mehrere Sessions widmete) stellt ein hartes Stück Arbeit dar. Sowohl für Pearson, der sich nach einer langen Phase der Obskurität, in der er als Hausmeister und Bauarbeiter sein Leben fristet, wieder ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zurückarbeitete, wie auch für den Hörer, der schmerzlich an dem Prozess beteiligt wird. Pearson suchte sich als Format den asketischen, desolaten Folksong in impressionistischer Manier aus. Gleich mehrere der lediglich sieben mantra-artigen Tracks sprengen die Viertelstunden-Grenze und wer nicht gut meditieren kann, ist hier ganz arm dran - denn einfach nur so hören kann man diese schwermütigen, monotonen Fugen, bei denen bewusst auf jede Ablenkung verzichtet wurde, nicht wirklich. "Last Of The Country Gentlemen" ist dann auch eher die Dokumentation eines Prozesses als ein Tonträger per se. Wirklich anfangen können damit vermutlich nur Leute, denen die Dirty Three (mit denen Pearson kürzlich tourte) zu schnell spielen und denen Mark Eitzel zu fröhlich erscheint.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister