Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Asaf Avidan & The Mojos - Poor Boy / Lucky Man

Asaf Avidan & The Mojos - Poor Boy / Lucky Man
Columbia/Sony Music
Format: CD

Im vergangenen Jahr hatten wir Asaf Avidan im Interview. Nun gibt es das neue Album mit seinen Mojos, das so neu gar nicht ist. Sondern schon zwei Jährchen auf dem Buckel hat, aber erst nun zu uns kommt. Aber so oder so - "Poor Boy / Lucky Man" hat es in sich. Weil es eine Menge in sich trägt. Die Musik aus gefühlten 50 Jahren nämlich. Und natürlich in unterschiedlichsten Schattierungen und Stilen. Was Asaf also macht? Alles. Fast.

Okay, elektronische Spielereien oder Rap sucht man vergeblich. Wäre ja auch noch schöner. Aber sonst? Blues? Folk? Rock N Roll? Gospel? Country? Singer/Songwriter? Alles da. Vieles gut und vieles irgendwie auch düster. Dabei könnte der gute Kerl sich doch freuen, ist er in seiner israelischen Heimat doch so ein großer Star. Nein, darum geht es ihm natürlich nicht, er singt von "The Ghost Of A Thousand Little Lies", der "Losing Band" und eben dem "Poor Boy". Und klingt dabei wie eine Mischung aus Johnny Cash, Robert Plant, Patti Smith und Janis Joplin. Androgyn. Total. Und gleichzeitig fesselnd und fanastisch. Und während vieles klasse (laut: "Little Stallion", leise: "My Favourite Clown", beides: "Got It Right"), aber manch Lied wie beispielsweise "Your Anchor" hier auch lediglich solide ist, reißt diese Stimme alles wieder raus. Was ist die derbe? Die ist derbe. Und hat so ziemlich alles.



-Mathias Frank-


Video: "Small Change Girl"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister