Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Jona:s - Grau

Jona:s - Grau
Regioactive.de
Format: CD

Was könnte man jetzt für dummes Zeug sabbeln. Von Weezer-Songs und bösen Brüdern. Aber Jona:s sind eigentlich zu gut dafür, um sich mit solchen Dingen zu beschäftigen. Also kommen wir direkt zu den Fakten. Die Band kommt aus Gießen, hat früher HipHop gemacht und bringt jetzt eine EP auf den Markt, die mehr als Rapmusik ist. Sondern auch Pop. Rock. Tanzmusik. Ohne es böse zu meinen denkt man an ein großes Miteinander von Bosse, Polarkreis 18, Clueso und den Fantastischen Vier.

Mit vier Songs und zwei Remixen stellen sich die Herren bei uns vor und vielleicht hätte man sich an mancher Stelle in manchem Song ein paar mehr Ecken gewünscht. Aber gleichzeitig ist es dieser fast schon glatten Atmosphäre, der musikalischen Direktheit zu verdanken, dass man zu "Allein, zu zweit, zu dritt" oder dem Titeltrack sofort feiern kann. Und gleichzeitig zuhören, trinken, denken. Auch eine Leistung. Denn neben poppigen Beats und eingängigen Melodien geben Jona:s ihren Lieder auch hin und wieder einen leicht melancholischen Touch und am Ende weiß man nicht, ob man über Zeilen wie "Scheiß auf Junimond, lass Träume zu Ende gehen. Zieh die Klamotten aus und dusch dich im November Rain" schmunzeln oder doch lieber wegen ihnen weinen soll.



-Mathias Frank-


Hören: "Grau"
Video: "Grau"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister