Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Toy Horses - Toy Horses

Toy Horses - Toy Horses
Kanoon/Sony Music
Format: CD

Das walisische Duo Toy Horses ist wieder einer dieser Acts, die es über das Web - genauer gesagt MySpace - zu Erfolg und Ruhm brachte. Allerdings ist es ein für diese Art des Durchbruchs eher unübliche Konstellation: Die Toy Horses bestehen aus Stiefsohn und Vater und zeichnen sich durch eine dezidierte Vorliebe für altmodischen, 60s inspirierten Gitarrenpop aus. Die Sache mit MySpace führte zudem zu einer Reihe von Ereignissen, die die Karriere der Toy Horses ungewöhnlich beflügelten: Zunächst wurde ein Indie-Radio-Sender auf das Duo aufmerksam, was dazu führte, dass schließlich die BBC Wales sie mit dem Titel "Demo Of The Week" auszeichnete. Ken Coomer von Wilco wurde ebenfalls auf die Band aufmerksam und lud sie ein, das Debüt-Album in den USA mit US-Musikern einzuspielen. Hier klinkte sich US-Radiomann Nic Harcourt ein und vermittelte den Jungs eine Beteiligung am SXSW. Erst dann suchten sich die Toy Horses eine Band und begannen im heimatlichen Cardiff live aufzutreten. Das Interessante an der Geschichte ist, dass man diesen wunderlichen Aufstieg der Musik gar nicht anhört: Das ist sympathisch bodenständiger Gitarrenpop mit typisch britischem Sound und deutlichen Anleihen bei der klassischen Beat-Musik der 60s - aber ganz ohne Bezug zu den gerade angesagten Hypes aus dem Folkpop-Genre. Die Toy Horses leben in ihrer eigenen musikalischen Welt und das ist auch gut so.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister