Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Fucked Up - David Comes To Life

Fucked Up - David Comes To Life
Matador/Beggars Group/Indigo
Format: CD

Hardcore war schon immer mehr als Musik. Hardcore ist Aussage, ist Statement, Hardcore ist Geschichte. Fucked Up aber treiben es jetzt ein wenig bunter und legen mit "David Comes To Life" ein Konzeptalbum vor. Es geht um Liebe, Trauer, Tod und mehr. Doch das alles wäre ziemlich albern, wenn die Musik dazu nicht passen würde. Doch das tut sie. Fucked Up haben sich Jennifer Castle und Madeline Follin von den Cults ausgeliehen, dazu ihren Gitarristen Ben Cook aka Young Governor zum Singen verdonnert und Songs gebastelt, die zu jeder Sekunde aufregend sind. Weil sie mehr als Punk und Hardcore sind. Sie sind auch lupenreiner Pop. Nur eben versteckt unter einem Berg aus Lärm, roh verpackt, aggressiv gespielt. Denn bei allen klaren Gesängen und cheesigen Melodien wird natürlich weiter geröchelt, geprügelt und häufig fast schon hektisch gepunkt. Und so klingt ein "Under My Nose" dann wie ein Bastard aus Green Day und Agnostic Front und dabei ziemlich klasse und warten "The Other Shoe" oder "Queen Of Hearts" mit Blondie-mäßigen Vocals auf. Kurz: Klasse.


-Mathias Frank-


Vier Songs zum Download


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister