Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Buzz Aldrin - Buzz Aldrin

Buzz Aldrin - Buzz Aldrin
Ghost/Alive
Format: CD

Postrock? Prog, Psychedelic oder Shoegaze? Noise oder doch nicht? Buzz Aldrin aus Italien machen es uns auf ihrem selbstbetitelten Debüt nicht ganz leicht. Weder sie zu verstehen, noch sie zu mögen. Denn nicht nur, dass sie es mit ihren Liedern nicht direkt in die Birne schaffen und das vermutlich auch nicht wollen, werden die Lieder doch auch nach mehrmaligem Hören nicht groß besser und bleiben bei wirr, chaotisch, gleichzeitig langweilig und dadurch irgendwie doof. Sicher versuchen sie hier eine Menge und experimentieren mit Stille und Monotonie, mit Elektronika, Härte und einer gepflegten Cross-Over-Mentalität. Doch so verzerrt die Gitarren auch dröhnen, so sehr sie auch versuchen, spacig zu singen und sich im Laufe des Albums bei den Beatles und Monster Magnet, bei Pink Floyd, Motorpsycho und Wire bedienen. Es hilft nicht viel, ihre Lieder bleiben trotz Titeln wie "Giant Rabbits Are Looking At The Sun", "Let's Walk The Children Around The Spaces" oder "Machine 2999,99" zu gezwungen, zu doof. Zu unnötig.


-Mathias Frank-


Anhören: "Machine 2999,99"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister