Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Girls Guns And Glory - Sweet Nothings

Girls Guns And Glory - Sweet Nothings
Lonesome Day/Rough Trade
Format: CD

Also besser als mit ihrem Namen und dem Titel der neuen CD hätten Ward Hayden und seine Mannen ihr Projekt gar nicht beschreiben können. Es gibt mächtig fetten Honky Tonk mit gehörigem Rockabilly-Anteil und je einer Prise Folk, Rock und Retro-Pop. Seltsam ist bei dieser Sache nur, dass weder Hayden noch seine Musiker aus dem Süden der USA stammen (denn so klingt ihre Musik nun mal), sondern aus den Neuenglandstaaten Pennsylvania und Maryland. Als eine Art moderner Johnny Cash macht Hayden seine Sache indes sehr gut. Die im Bandnamen erwähnten Zutaten mischt er in seinen Love & Heartbreak-Songs geschickt umeinander und erhebt ("Sweet Nothings") gar nicht den Anspruch, etwas Neues erfinden zu wollen, sondern beschränkt sich darauf, das, was er macht, möglichst lebendig und perfekt darzubieten. Dass dies die vierte Scheibe des Outfits ist und dass sich dieses vor allem als Live-Truppe sieht, hört man dem von Paul Q. Kolderie und Adam Taylor angenehm zeitlos produzierten Werk zum Glück deutlich an.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.girlsgunsandglory.com



Girls Guns And Glory


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister