Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Waters - Out In The Light

Waters - Out In The Light
City Slang/Universal
Format: CD

Den Fans von Port O'Brien fiel dann doch irgendwann auf, dass die Chemie in der Band nicht mehr stimmte. Und folgerichtig kam es dann auch zum Bruch. Nun macht Van Pierszalowski mit seinem Projekt Waters weiter. Gleich vorab: Das ist kein Port O'Brien Light, sondern eine hübsch rockige Rock-Scheibe mit Americana Twang geworden. Pierszalowski entdeckte die Faszination des Kompressors und schuf eine Reihe scheppernder Rockmonster, die sowohl Neil Young gefallen müssten (des Sounds wegen), wie auch normalen Grunge-Fans (wegen der polternden Rhythmusgruppe). Wie gesagt: Mit dem Folkpop-Approach seiner alten Truppe hat das nicht mehr viel zu tun. Pierszalowski lässt hier die Sau raus. Erstaunlich nur, wie konsequent er das tut und wie wenig er sich um Konventionen kümmert. Am Ergebnis dürften sowohl seine jungen norwegischen (!) Musiker mit ihrem Ungestüm und Produzent John Congleton einen gewissen Anteil gehabt haben - im Wesentlichen ist das aber die Vision Van Pierszalowskis - und das ist gut so, da er auf diese Weise durchaus zu überraschen weiß.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister