Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Parsons Thibaud - Transcontinental Voices

Parsons Thibaud - Transcontinental Voices
Blue Rose Records/Soulfood
Format: CD

Die Labelkollegen Joseph Parsons und Todd Thibaud sind alte Weggefährten - auch wenn diese Scheibe nur eigentlich die erste echte Duo-Scheibe mit gleichberechtigtem "Arbeitsteiling" ist. Bereits bei dem Allstar-Projekt Hardpan musizierten Parsons und Thibaud zusammen und im Rahmen einer angesetzten Tour gab es 2007 eine erste gemeinsame CD - die allerdings mit bestehendem Material schnell zusammengeschustert wurde. Bei der neuen CD ist das anders, denn das Ding wurde - bis auf je eine Ausnahme - vollkommen neu komponiert. Und die Rhythmusgruppe besteht auch aus alten bekannten - nämlich aus Ben Arnold und Matt Muir, die mit Parsons in einer weiteren All-Star-Band - US Rails - zusammenarbeiten.

Rein musikalisch ergänzen sich die beiden "Blue Rose Softrocker" prinzipiell hervorragend - unter anderem deswegen, weil sie alle Extreme vermeiden, einfach ihre Trademarks addieren und dieses dann relativ unaufgeregt und relaxed darbieten. Da ist Parsons, der romantische Songwriter mit der potentiell tragischen Ader und Thibaud, der vom Rocker immer mehr zum Songwriter wurde und hier auch wieder sein Pop-Verständnis einbringt. Nun machen Parsons und Thibaud hier nichts wirklich Aufregendes - merkwürdigerweise liegt aber gerade hierin der Reiz: Es gibt hier einfach gute Songs mit angenehmen Melodien, nicht weiter störenden Inhalten und geschmackvollen Arrangements. Im Prinzip sind das - im besten Sinne - Schlaflieder für Freunde zurückhaltend inszenierten Männerschmerzes: Denn das Material strahlt eine heutzutage ungewohnte Friedfertigkeit und Sanftmütigkeit aus. Nun - so etwas muss es ja auch geben.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister