Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
John Watts - Fischer-Z

John Watts - Fischer-Z
So-Real/H'art
Format: CD

Es ehrt Altmeister John Watts natürlich, dass er dem Verlangen der Fans nachkommt und mit seiner aktuellen Band das Fisher-Z-Programm neu auflegt. Warum er allerdings die Chance nicht nutze, die alten Songs auch neu zu interpretieren, bleibt rätselhaft. Wir erinnern uns: Fisher-Z waren Anfang der 80er die Speerspitze dessen, was die New Wave-Bewegung in Sachen Pop Zustande bringen konnten. Das Problem der frühen 80er war eine artifizielle Soundästhetik, die viele den Glauben an das Gute in der Musik verlieren ließ - schon alleine deswegen, weil die 70er mit der Punk-Welle deutlich in eine ganz andere Richtung gezielt hatte. Damals favorisierte man klinische Gitarreneffekte, Fake-Reggae-Rhythmen, verhallte Szenarien und fimschige Synthesizer (die weiland noch in den Kinderschuhen steckten). Dass Watts also genau dieses Szenario auf den Neueinspielungen wiederzubeleben versuchte, bleibt unverständlich. Sicher - er selbst sieht natürlich dramatische Änderungen, die indes für den Zuhörer marginal sind. Etwas Neues fügt er den Stücken nicht wirklich hinzu. Als Bonus gibt es noch einen alten Anti-Thatcher-Track von damals. Das ungute Gefühl, dass er seiner Sache mit einer bloßen Kompilation der alten Versionen dieser Tracks (und dann vielleicht einer Live-Scheibe mit neuen Takes) mehr genutzt hätte, will sich nicht verdrängen lassen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister