Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Deadman - Take Up Your Mat & Walk

Deadman - Take Up Your Mat & Walk
Blue Rose Records/Soulfood
Format: CD

Deadman ist ganz ohne Frage die Lieblingsband aller Blue Rose-Fans, die auf die Band Of Heathens stehen und die von Live-Konzerten nie genug bekommen - auch wenn sie das noch gar nicht wissen. Das Sextett um den Bandleader Steven Collins hat sich im Laufe der Jahre in Perfektion das stilistisch ungebundene, blindlings verzahnte musikalische Miteinander draufgeschafft, das die Band Of Heathens (und deren Vorbilder Little Feat und besonders The Band) auch pflegen. Allerdings - und das muss schon erwähnt werden - ist bei Deadman der Unterschied zwischen Live und Konserve deutlich größer als bei den anderen Acts.

Das kürzlich veröffentlichte Blue Rose-Debüt der Band war eine Live-Scheibe und hier gabs die (je nach Betrachtungsweise) schlimmsten Auswüchse oder perfekte Vollbedienung einer Band, die geradezu auf der Bühne zu Hause zu sein scheint und diese auch nicht verlassen möchte. Ganz anders auf dieser Studio-CD: Statt 15-Minuten-Epen mit endlosen Soli gibts hier knackige Songs (teilweise im Drei-Minuten-Pop-Format), die allesamt ein eigenes musikalisches Kleidchen tragen: Mal Country-Rock, mal Folky, mal bluesig und immer wieder gerne mit Soul-Touch schaffen es die Jungs den Eindruck eines repräsentativen Genre-Samplers zu erwecken. Das macht Laune, denn diese Scheibe ist keine Sekunde langweilig (anders als vielleicht die o.a. beschriebenen Live-Elaborate). Wer sich einen Überblick über die mögliche Perfektion von Americana-Kategorien machen möchte, braucht keinen Sampler, sondern Scheiben wie diese!



-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.deadmanonline.com



Deadman


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister