Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Death By Chocolate - From Birthdays To Funerals

Death By Chocolate - From Birthdays To Funerals
Deepdive/Intergroove
Format: CD

Mal wieder so ein typischer Fall von schade. Von ätsch. Denn da liest man vorab, was die Band sagt und denkt sich, dass das gut klingt, und freut sich und dann? Leider nein. Reingefallen. Death By Chocolate-Sänger und Gitarrist Mathias Schenk nämlich sagt: "Wir haben mit Klassikern von Elvis und Chuck Berry begonnen. Little Richards 'Good Golly Miss Molly' spielen wir heute noch. Ich persönlich mochte auch immer Led Zeppelin und Deep Purple. Später entdeckten wir den Black Rebel Motorcycle Club, den wir alle gerne hörten." So weit, so gut, so spannend. Wenn dann aber viel zu öder Radiorock zu hören ist, dann ist das irgendwie ein bisschen unglücklich. Wobei natürlich nicht zwingend eine Verbindung zwischen der eigenen Musik und den eigenen Vorlieben bestehen muss, der gute Mann darf hören und sagen, was er will. Doch das gilt auch für uns. Wir sagen, dass uns Death By Chocolate viel zu viel Bon Jovi und Maroon 5 sind, viel zu kantenlos und glatt klingen und nur manchmal - "Blue Wagon" hat ein bisschen Dampf, "Curtain Call" den Ansatz von Blues - zeigen, zu was sie im Stande wären.


-Mathias Frank-


Video "Stay With Me"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister