Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Dani Wilde - Juice Me Up

Dani Wilde - Juice Me Up
Ruf/In-Akustik
Format: CD

Im Prinzip ist die Sache einfach: Dani Wilde hat sich mit Haut und Haaren dem Blues verschrieben. Die Guten dieser Gattung - und dazu gehört auch Dani Wilde - merken irgendwann ein Mal, dass Blues alleine schnell auf das vorformatierte Abstellgleis führt. Anstatt also der Versuchung zu widerstehen, im Standard-Blues-Schema als Basis für virtuose Fingerfertigkeiten das Heil zu suchen, gibt es auf diesem neuen Werk nun einen kunterbunten Streifzug durch alle möglichen Musikgattungen, die sich irgendwie mit dem Blues kombinieren lassen. Insbesondere sind dies Funk und Soul, Rock'n'Roll, klassischer Torch-Song-Pop und Rhythm'n'Blues. Angereichert wird das mit fetten Horn Sections und Streichern. Auch inhaltlich bemüht sich Dani Wilde zu variieren. Neben persönlich gefärbten Songs gibt es auch politische Statements - etwa zu den Youth Riots des letzten Sommers oder Kindersoldaten in Afrika. Zwar erfindet Dani Wilde hier nichts Neues - die Variationen tun dem Thema aber sehr gut, denn hier kann sich Dani Wilde auch als Songwriterin etablieren.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.daniwilde.com



Dani Wilde


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister