Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
A Perfect Circle - Three Sixty

A Perfect Circle - Three Sixty
Capitol/Universal
Format: 2CD

A Perfect Circle machen also mit. Und veröffentlichen mehr oder weniger kurz vor Weihnachten eine Best Of-Platte. 19 Songs sind drauf, davon ist einer nagelneu, drei sind Live-Aufnahmen. Der Rest ist bekannt. Abzocke? Nein, Alltag.

Beginnen wir draußen. "Three Sixty" kommt im schicken Digipak-Klappcover. Aber leider mit einem echt schwachen Cover und einem Booklet, in dem nichts steht. Das hat man schon mal mit mehr Liebe gesehen, muss man nicht drüber reden. Auch die erste der beiden CDs steht für sich. Fünf Lieder von "Mer de Noms" und fünf "Thirteenth Step" und damit zehn absolute Kracher ("Orestes", "The Hollow", "The Package") sind drauf. Ausfall-, aber eben auch überraschungsfrei. Spannend wird es dann auf der zweiten CD. Nach einigen - natürlich - sehr guten Covern von "eMOTIVe" wie "Imagine" oder "People Are People" gibt es mit "By And Down" auch den ersten neuen A Perfect Circle-Song seit zehn Jahren. Und verdammt, wie gut ist das Ding bitte? Unten gibt es den Link zum Stream. Pflicht!

Abgerundet wird das Päckchen mit den Live-Aufnahmen von "3 Libras", "Gravity" und "Fiddle And The Drum", die allesamt ziemlich gut kommen und Spaß machen und die vor allem Lust auf diese Band machen. Auf Konzerte und ein neues Album. Wann das kommt wissen wir nicht. Sicher ist, dass "Three Sixty" zwar in Teilen begeistert, aber trotzdem niemals mehr als nur ein Lückenbüßer ist.



-Mathias Frank-


Stream: "By And Down"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister