Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Beyoncé - Life Is But A Dream

Beyoncé - Life Is But A Dream
Sony Music
Format: 2DVD

Was sie macht, das macht sie groß. Weil man das so macht in dieser Szene. Wobei, kann man da noch von Szene sprechen? Nein. Wir reden hier von den Superstars aus Übersee, wir reden von Soul und HipHop, das ist keine Szene, das ist eine Gelddruckmaschine, das ist Geschäft mit genau gar keiner Seele. Und doch gibt es hier Ausnahmen. Beyoncé ist irgendwie keine.

Fangen wir hinten an und schauen uns die Live-DVD an. 21 Lieder steht sie auf der Bühne, 21 Lieder post sie, verkleidet sich, fährt die Riesenshow auf einer Riesenbühne auf. Mit unzähligen Tänzern, Musikern und Kostümen und Effekten. Und wie so häufig fragt man sich: warum? Reichen die Lieder nicht aus? Denn sooo scheiße sind die gar nicht alle, da sind einige wirklich schöne Sachen dabei. Aber komplett jede Nummer versinkt hier, verliert sich zwischen all den einstudierten Tänzen, Mähnenschwingern und Sprüchen, eingespielten Gästen und dieser ganzen aufgeblasenen Show. Aber, siehe oben, das macht man halt so. Warum auch immer.

Hauptteil dieser Veröffentlichung aber ist die Doku "Life Is But A Dream", die nicht nur von Beyoncé handelt, sondern die auch von Beyoncé ist, die Sängerin produzierte und führte Regie. Lobhudelei also? Jein. Auch wenn sie sagt "Ich hätte keinen Film gemacht, nur um eine Selbst-Dokumentation zu veröffentlichen", ist es natürlich eine Selbst-Dokumentation geworden. Eine persönliche? Auch jein. Hier und da mal wenn sie ganz dicht vor der Kamera sitzt und von ihrem Vater erzählt. Oder von ihrem Baby oder wenn alte Videoaufnahmen eingespielt werden. Am Ende aber erzählt sie so viel und so wenig wie nötig und wie möglich. Und macht diese 75 Minuten so zu einem netten, manchmal witzigen (Beyonce singt mit Freundinnen in der Küche "Lovefool" von den Cardigans), aber eben auch recht oberflächlichem Zeitvertreib, dem bei allen gut gemeinten Versuchen ein bisschen mehr Seele ganz gut getan hätte. Auch wenn man genau die nicht hätte erwarten dürfen. Siehe oben.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister