Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Bonnie Raitt - Slipstream

Bonnie Raitt - Slipstream
Proper/Rough Trade
Format: CD

Natürlich erwartet niemand von Bonnie Raitt, dass sie sich von ihrem geliebten Blues-Slide-Sound trennt (auch nicht nach sechs Jahren Pause). Aber es sind auch dieses Mal wieder jene Tracks, die sich am Weitesten vom Standard entfernen, die am Spannendsten sind. Dazu gehören unter anderem die Cover-Versionen - etwa die beseelte Version von Gerry Raffertys "All Down The Line" (aus seiner Baker-Street-Phase), die Bonnie unter der Regie von Joe Henry zu einem wahren Musik-Fest gestaltet. Bezeichnenderweise finden sich hier - in einem ungewöhnlich langen Jam-Teil - auch die anregendsten Instrumental-Passagen des Albums. Das ist insofern bezeichnend, als das zuletzt immer mehr junge Künstler sich ihrerseits auf Bonnie Raitt als Songwriterin berufen (Justin Vernon oder Adele, um nur einige zu nennen). Und in der Tat kann sie auch hier überzeugen - insbesondere, wenn es sich nicht um reine Blues-Nummern handelt. Des Weiteren war es sicherlich ein geschickter Schachzug, sich Joe Henry als produktionstechnischen Partner auszusuchen, denn der hat ja schon so mancher Ikone eine neue Perspektive verpasst. Ganz so extrem ist das hier zwar nicht, aber verdammt gut klingt die Scheibe schon. Langer Rede kurzer Sinn: "Slipstream" ist eine sehr gute Bonnie Raitt-Scheibe mit vielen wirklich inspirierten Momenten.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister