Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Seth Lakeman - Tales From The Barrel House

Seth Lakeman - Tales From The Barrel House
India Records/Rough Trade
Format: CD

Es ist in Musikantenkreisen ja fast schon eine Beleidigung, wenn man mit dem Ausdruck "handgemachte Musik" an die Liedermachertradition der 70er erinnert. Auf dem neuen Album des britischen Folk-Spezialisten Seth Lakeman geht es aber tatsächlich um Handgemachtes. Natürlich: Jemand, der sich wie Seth mit Haut und Haaren dem traditionellen Wesen verschrieben hat, käme musikalisch sowieso nicht darauf, etwas anderes als organische - handgemachte - Musik zu machen; hier geht der Mann aber noch einen Schritt weiter und schuf einen Songzyklus, der sich tatsächlich mit dem Handwerk bzw. dem Handwerker beschäftigt - was sich sogar im wunderschön bebilderten Artwork widerspiegelt. Im Prinzip ist das klassischer, britischer Workling-Class-Blue-Collar-Blues - nur eben nicht auf Beat-, sondern auf Folk-Basis. Lakeman entschloss sich zudem, alles alleine zu spielen - und das ist so einiges. Im Zentrum stehen sein virtuoses Gitarrenspiel und eine wildgewordene Fidel, mittels derer sich Lakeman sozusagen selbst anzufeuern scheint. Das füllt er dann mit Banjo, Bouzuki und Percussion (die z.T. aus altem Werkzeug besteht) auf. Insgesamt ist diese Scheibe also eine Hommage an den Handyman 2012 - ganz so, wie es die Urväter des Genres vorlebten. Schön, dass sich jemand die Mühe macht, solcherlei Traditionen überhaupt noch am Leben zu erhalten.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister