Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Soko - I Thought I Was An Alien

Soko - I Thought I Was An Alien
Warner Music
Format: CD

Stephanie Sokolinski alias Soko ist spätestens seit der Veröffentlichung dieses Debüt-Albums in Sachen Indie-Pop all over the Place. Zu recht. Denn so konsequent hat das Indie-Ding seit Cat Power niemand mehr durchgezogen. Bewaffnet mit Stimme und Gitarre (die sie auf keinen Fall wie ein Mann spielt), zog die Französin mit polnischen Wurzeln über einen Zwischenstop in Paris nach Los Angeles, wo sie mit Unterstützung von Produzent Fritz Michaud und Warpaint-Drummerin Stella Mozgawa, die ihr den Bass lieh, den sie für die Scheibe zu spielen lernte, jene Sammlung von spartanischen Kleinkunstwerken schuf, die Soko zuvor schon über das Web bekannt gemacht hatten. Soko singt dabei weniger über echte Aliens, sondern über die tägliche Entfremdung. Sie sagt, dass sie sich eigentlich nur zur Gitarre ausheule. Darin ist sie sehr effektiv. Weniger effektiv ist sie bislang beim Songwriting - nur ab und zu (und eher wohl zufällig) gelingen ihr echte Songs wie "First Love Never Die", die dann allerdings Generationen von potentiellen Nachahmern inspirieren dürften und durchaus das Zeug zum Hit haben. Dass sie als Französin mit der englischen Sprache (insbesondere der Betonung) hadert, ist dabei eher noch ein charmanter Zusatznutzen, denn er führt zu einigen amüsanten Kreationen. Insgesamt ist Soko allerdings schon ein schlüssiges Gesamtpaket.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister