Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Soundtrack - Avengers Assemble

Soundtrack - Avengers Assemble
Universal
Format: CD

Diesen Soundtrack muss man haben. Das ist Fakt, da gibt es nichts dran zu rütteln. Denn: Soundgarden haben ihren neuen, ihren ersten, ihren guten Song "Live To Rise" drauf gepackt und damit ist die Sache klar. Denn hey, Soundgarden. Also. Die sagen dazu übrigens: "Wir arbeiten hart an unserem neuen Album, damit es noch im Herbst erscheinen kann. Als sich jedoch die Gelegenheit bot, einen neuen Song schon im Vorfeld für den 'Avengers'-Film zu schreiben, haben wir keinen Moment gezögert. Es lag nun mal auf der Hand, wie perfekt das zusammenpassen würde." Dass es vielfach lässiger wäre, wenn Cornell und Co. eine eigene Single gemacht hätten, wohlmöglich auf Vinyl, eventuell schön gestaltet, als heißen Scheiß eben, ist natürlich auch klar. Aber haben sie nicht.

Neben der neuen Soundgarden-Nummer gibt es hier noch 13 weitere, zum Teile neue oder rare Tracks. Gute von zum Beispiel Rise Against, Kasabian oder Bush, mittelmäßige von Scott Weiland (geile Stimme, schwacher Song) oder Papa Roach, überraschende von Five Finger Death Punch (sie covern hier "From Out Of Nowhere" von Faith No More und das machen sie ordentlich) oder eher belanglose von Black Veil Brides oder Shinedown. Keiner ist ein wirklicher Grund, sich den ganzen Soundtrack zu besorgen. Keiner ist so wihtig wie "Live To Rise". Auch das ist Fakt, auch da gibt es nichts dran zu rütteln.



-Mathias Frank-


Video: "Live To Rise" (Soundgarden)


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister