Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Smoke Fairies - Blood Speaks

Smoke Fairies - Blood Speaks
V2/Cooperative Music/Universal
Format: CD

Gerade mal vor zwei Jahren debütierten Jessica Davies und Katherine Blamire mit ihrem zu recht hochgelobten Album "Through Low Light And Trees", auf dem sie eine eigentümliche Mischung aus Folk, Folklore, Psychedelia, Indie-Rock und Madrigal vorstellten. Das, was auf diesem Debüt noch irgendwie skizzenhaft präsentiert wurde, findet nun auf diesem zweiten Album zu voller Blüte. Was kein Wunder ist, denn die Mädels tourten seither unablässig und auf dem neuen Album ist - neben dem Produzenten Head, der auch das Debüt betreute - auch die Live-Band der Damen zu finden. Und während das - insgesamt zurückhaltendere Debüt - in Cornwall eingespielt wurden, entstand das neue Werk in London. All das macht sich folgerichtig durch ein konkreteres, runderes Gesamtbild bemerkbar, in dem es mehr ausformulierte Songs und weniger ätherische Momente gibt. Die Mischung macht es hier - und die stimmt. Die Smoke Fairies sind ihren Eigentümlichkeiten (wie etwa den z.T. mittelalterlich anmutenden Gesangsharmonien) treu geblieben und haben diese konsequent ausgebaut. So gibt es auf dem neuen Werk etwa eine gehörige Prise Blues und sie probieren - etwa beim zentralen Titeltrack - auch ein Mal abstrakte Ideen aus, die allerdings von der Struktur und der tighten Band im Zaum gehalten werden. Insgesamt ist dies eine zweite Scheibe, wie man sie sich wünscht - denn eine musikalische Entwicklung hat definitiv stattgefunden.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister