Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Sweet Lights - Sweet Lights

Sweet Lights - Sweet Lights
Highline/Rough Trade
Format: CD

Sweet Lights ist (noch) keine Band, sondern das neue Solo-Projekt von Shai Halperin, seines Zeichens Mastermind von The Capitol Years - einer Combo, die u.a. als Backing Band von Daniel Johnston auf sich aufmerksam machte. Die Sache war nur die: Auch bei The Capitol Years hatte Halperin zunächst alles alleine gemacht - er hat also Übung mit der Heimfrickelei. Das hört man dem neuen Album insofern an, als das man es ihm nicht anhört: "Sweet Lights" klingt - wenn man die Vorgeschichte nicht kennt - schlicht wie das lebendige Elaborat einer jungen Band. Einem besonderen Stil fühlt sich Halperin dabei nicht verpflichtet, legt aber Wert auf gute Melodien und Hooklines. Dabei kommt dann Indiepop heraus, wie man ihn sich wünscht: Zugänglich, aber dennoch eigen und auch auf instrumentaler Ebene gerne konkret und zupackend. Dass der Mann aus Philadelphia dabei öfters die Beatles als Referenz auffährt (auch bei den Songtiteln), kommt nicht von Ungefähr, denn Halperins erklärtes Ziel ist es, eine "musikalische Antwort auf die Vergangenheit" zu finden. Das ist ihm mit diesem Album sicherlich auch gelungen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister