Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Dearly Beloved - Hawk vs. Pigeon

Dearly Beloved - Hawk vs. Pigeon
Aporia/Indigo
Format: CD

In Kanada ist dieses wunderliche Post-Punk-Power-Pop-Werk schon längere Zeit erhältlich, kommt nun aber - mit neuem Artwork und einem Bonus Track - auch bei uns zum Tragen. Denn obwohl die Band um Rob Higgins und Niva Chow dieses Album wegen einer ausgefallenen Tour eher zum Zeitvertreib im legendären Rancho De La Luna-Studio im Wüsten-Resort Joshua Tree aufnahm, bietet dieses nun einige veritable Power-Pop-Punk-Hits. Mal abgesehen davon, dass die Vocals hier zum Teil irritierend nickelig verfremdet wurden, überraschen Dearly Beloved mit einem betont klassischen und melodischen Ansatz. Gastbeiträge befreundeter Musiker (etwa Brendan Canning von Broken Social Scene, Dave Elich von Mars Volta und anderen) bringen sozusagen ein wenig Ordnung ins ansonsten eher locker tobende Gemenge. Der Titel des Albums materialisierte sozusagen als ein Habicht vor dem Fenster des Studios landete, in dem Niva Chow gerade Vocals aufnahm, um dort eine gerade gefangene Taube zu verzehren. Das ist dann wohl das, was im Tierreich als Punk durchgeht.


-Ullrich Maurer-



Surfempfehlung:
www.dearlybelovedmusic.com



Dearly Beloved


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister