Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Casually Dressed - Trial & Execution

Casually Dressed - Trial & Execution
Eigenveröffentlichung
Format: CDEP

Im Grunde ist das schon mal eine gute Sache. Cassually Dressed hauen ihre Scheibe in Eigenproduktion raus und das ist sympathisch, das ist Leidenschaft, das Punkrock. Gleichzeitig aber ist es natürlich auch schade, denn man muss sich fragen: Hat kein Label Bock auf die Jungs? Kann doch nicht sein. Wer weiß, warum, was war und was passiert oder eben nicht. Man steckt ja nicht drin und daher drücken wir der Band einfach mal alle Daumen.

Denn sicher ist, dass "Trial & Execution" durchaus unterhaltsam ist und seine Reize hat - auch wenn sich die Welt durch das Album nicht das kleinste bisschen anders drehen wird. Geboten wir melodischer, eingängiger Pop-Punk, wie man ihn von früher aus Skandinavien kennt oder auch von Bands wie den Financial Freaks (heute: Montreal), den 5Bugs oder auch den Donots. Und der kann in der Freiburger Version durchaus gefallen kann. Denn zwar beginnt das Ganze mit "Grave Decisions" noch etwas schleppend, nimmt aber schnell Fahrt auf und präsentiert schöne Songs wie "The Righteous" oder "Mean Lain" sowie am Ende der Sechs-Track-EP mit "Roddy's Goodbye" einen eindringlichen Midtepmpo-Song. Vielfalt auf engstem Raum also, gute Sachen in der Überzahl und daher Platte, die man sich mal anhören sollte. Und vielleicht auch kaufen.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister