Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Black Light Burns - The Moment You Realize You're Going To Fall

Black Light Burns - The Moment You Realize You're Going To Fall
Membran/Neo/Sony Music
Format: CD

Bei Black Light Burns ist Wes Borland von Limp Bizkit am Start. Also klingen Black Light Burns wie Limp Bizkit? Mitnichten. Die Band könnte nicht weiter weg sein. Wie schon auf dem 2008er-Album "Cruel Melody" geht es auch hier kreuz und quer zu, wild und verrückt, bunt und mehr. Nur NuMetal oder das, was davon noch übrig ist, sucht man hier vergeblich.

So richtig fassen kann man die Band nicht, dazu läuft sie einfach zu schnell weg, biegt ab, erschreckt und schlägt einem ins Gesicht. Mit Garage-Punk-Liedern, mit Industrial-Brocken oder orientalischen Soul-Stücken, mit dunkeln, aber trotzdem fast schon klassischen Alternative-Nummern, mit instrumentalen Grusel-Humor und mit Trip-Hop-artigen Elektro-Ausbrüchen. Oder anders: Mit Chaos und mit Cross-Over. Hallo Compilation. Doch das Alles klappt tatsächlich, "The Moment You Realize You're Going To Fall" kann man sich gut antun. Denn bei allen Wirren und Wendungen hat es durchaus (s)einen Charme, wie man ihn auch von Leuten wie Patton, Keenan oder Reznor kennt und der jegliche Grenzen und Erwartungen ignoriert. Zwar schaffen es Borland und seine Band nicht, komplett zu begeistern, denn manch eher öden, gezwungen klingenden Aussetzer haben sie dann doch auf's Album gepackt. Für eine überwiegend spannende Stunde aber ist es aber ganz sicher gut. Genug.



-Mathias Frank-


Hören: "How To Look Naked"


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister