Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Kid Kopphausen - I

Kid Kopphausen - I
Trocadero/Indigo
Format: CD

Nils Koppruch und Gisbert zu Knyphausen machen zusammen eine Scheibe. Das ist eigentlich nur insofern überraschend, als das die beiden schwer beschäftigten Herren überhaupt die Zeit gefunden haben, das Projekt umzusetzen. Musikalisch beißt sich da nix, sondern ergänzt sich vielmehr in idealer Weise. Die beiden seelenverwandten Nordlichter haben ja stets eine Anerkennung des gegenseitigen Tuns demonstriert - hier verschmelzen sie zu einer Einheit. Unterstützt von einer Band, die klingt, als habe sie nie etwas anderes gemacht, entstand ein Album, bei dem die Eigenarten der beiden Protagonisten in ein jeweils etwas anders gewichteten Umfeld transplantiert wurden.

Was die Scheibe von beiden Solo-Arbeiten der Herren unterscheidet, ist der Umstand, dass es hier zuweilen schon mal ganz gut rockt. Ansonsten klingt das so, als sänge Gisbert Songs von Nils und umgekehrt und gemischt - wobei sich unterschwellig ein wenig der Eindruck breit macht, dass die von Nils gepflegte Krautrock-Unerbittlichkeit sich ein wenig stärker durchsetzt als die von Gisbert gepflegte akustische Romantik. Als Ausgleich dafür gibt's aber poppige Refrains, die man so von beiden eher weniger gewohnt war. Zudem kommt das Ganze so locker daher, als wären sich die beiden Dichter über jeden einzelnen Ton kompromisslos einig gewesen (was ja realistisch kaum vorstellbar ist). Insgesamt ist das ein Projekt, das hätte erfunden werden müssen, wären Nils und Gisbert nicht sowieso von selbst drauf gekommen.



-Ullrich Maurer-


Album-Trailer


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister