Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
I Am Oak - Nowhere Or Tammensaari

I Am Oak - Nowhere Or Tammensaari
Midsummer/Cargo
Format: CD

Auch in den Niederlanden kann man prächtig den Blues schieben. Nicht den wörtlichen, sondern jenen, der die Melancholie beflügelt. Wohl um die Sache noch authentischer hinzubekommen, zog This Kuijken mit seiner Band für zwei Wochen auf eine finnische Insel, um dort in Klausur das dritte Werk auszuhecken. Anders als bei den ersten beiden I Am Oak-Elaboraten steht nicht mehr alleine Kuijken als Songwriter im Zentrum, sondern die ganze Band. Und das zahlt sich auch musikalisch aus: Während zwar durchaus die Songs noch als Folkballaden beginnen, kippt die eine oder andere Nummer zuweilen in eine - zumindest angedeutete - Indie-Rock-Hymne um. Auch gesanglich lässt sich der Mann aus Utrecht von seinen Musikanten unterstützen - was besonders bei den Harmoniechören mit Damenbegleitung einen netten Kontrast zu seiner sonoren Grummelstimme bietet. Und anders als der metaphorische Titel des Albums vermuten ließe, verlieren sich die Songs keineswegs im Nirgendwo, sondern gefallen - im Gegenteil also - durch griffige Strukturen mit sorgsam platzierten Hooklines und Refrains am rechten Ort. Das führt übrigens dazu, dass die stets vorhandene Melancholie nicht in Schwermut umkippt, sondern sich eine leicht bedrohliche, zumindest aber kämpferische Note einstellt. "Nowhere Or Tammensaari" ist I Am Oaks ambitionierteste Arbeit geworden - und die bislang auch überzeugendste.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister