Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Conor Oberst & The Mystic Valley Band - One Of My Kind

Conor Oberst & The Mystic Valley Band - One Of My Kind
Team Love/Indigo
Format: CD+DVD

Einen schier unerschöpflichen Fundus an Material spielten sich Conor Oberst & Genossen offensichtlich bei jenem Aufenthalt in Mexico zusammen, bei dem die Aufnahmen des ursprünglichen Mystic Valley Band-Projektes entstanden. Auch diese Songsammlung zeigt die kreative Energie, mit der Oberst und auch seine Mitstreiter zu Werke gingen. Die hier versammelten Tracks sind keinen Deut minderwertiger als jene auf der ursprünglichen Veröffentlichung. Oberst' Songs werden abgerundet durch Beiträge der Mystic Valley Band-Mitglieder Taylor Hollingsworth, Nik Freitas Jason Boesel und Paul Schaffarth - die schließlich auch allesamt Songwriter von eigenen Gnaden sind -, sowie dem Traditional "Corinna Corinna" und einer durchaus charmant rockenden Version von Paul Simons "Kodachrome".

Wäre dieses für Fans nicht sowieso schon Anreiz genug, diese Scheibe zu erwerben, gibt es obendrein noch ein Documentary, welches eher zufällig entstand, als Phil Schaffarth während der Aufnahmen und der anschließenden Tour mit seiner Videokamera Amok lief. Nicht nur ist diese Arbeit dabei äußerst kurzweilig und visuell spannend in Szene gesetzt und editiert - auch enthält diese alles, was man zum Thema Conor Oberst & The Mystic Valley Band wissen muss. Insbesondere die Interview-Schnipsel mit den verschiedenen Beteiligten erläutern die Dynamik innerhalb der Band und erklären auch anschaulich, wie die Songs eigentlich entstanden. In der Tat bietet diese DVD die für Außenstehende einmalige Gelegenheit, direkt aus berufenem Munde zu vernehmen, wie Musik dieser Art funktioniert, denn Oberst und seine Kollegen erzählen hier von sich aus im Klartext ungefähr das, was ihnen Journalisten ansonsten aus der Nase ziehen und decodieren müssten. Und damit sind keine Shownews gemeint, sondern Fakten zur Musik. Das ist illustrierter Rock'n'Roll pur. Auf jeden Fall ist dieses Filmchen aufschlussreicher als manches professionell inszenierte Hochglanzprodukt - und das mit der vollen Wucht der Indie-Credibility.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister