Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Burn Pilot - Passionate

Burn Pilot - Passionate
Sealight/Rough Trade
Format: CD

Sind das? Nein, das sind nicht die Kings Of Leon. Gerade stimmlich aber geht's in eine ähnliche Richtung. Musikalisch dagegen haben Burn Pilot ein bisschen mehr Schmackes und deutlich weniger Massenkompatibilität. Und klingen dann doch auch irgendwie ganz anders...

Burn Pilot bewegen sich zwischen Stoner und Psychedelic Rock, sie frickeln und basteln und schnappen sich hier und da auch mal was Artenfremdes. Jazz und so, Krautrock, Prog und Punk und auch Pop und Avantgarde und was grad so passt. Das alles packen sie in ihre Köffcherchen, die sie Songs nennen, und machen damit keine Reise, sondern einen klassischen Trip. Einen Trip durch ihre Köpfe und Herzen und Seelen und sehen dabei Dinge, die wir niemals sehen können und die es auch gar nicht gibt. Aber es ist schön, der Band dabei zuzuhören. Wenn sie austickt und sich wieder beruhigt, wenn durch instrumentale Strömungen watet (Wahnsinn: "Ritualists") und schroffe, schöne Songs swingt (besonders schön: "Burst To Splinters"). Wenn sie sich durch fünf, sechs, sieben, fast acht Minuten lange Buckelpisten voller Dreck und Sträuchern und ganz viel Stromschlägen arbeitet und hier Lieder spielt, die man anfangs irgendwie nur öde, dann anstrengend und später dann irgendwann doch ganz geil findet. Nicht alle, aber viele. Und auf jeden Fall genug, um sich dieses Album in den Schrank zu stellen.



-Mathias Frank-


Video: "Good Old Reliable"

Surfempfehlung:
www.burnpilot.de



Burn Pilot


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister