Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin
Mehr Infos...



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Sean Rowe - The Salesman And The Shark

Sean Rowe - The Salesman And The Shark
Anti/Indigo
Format: CD

Produzent Woody Jackson bringt es auf den Punkt, wenn er sagt, dass man sich unweigerlich fragt, ob Sean Rowes Stimme echt ist, wenn man diese zum ersten Mal hört. Denn der aktive Naturfreund, der seine Songs gerne in der Wildnis schreibt, hat schon ein bemerkenswertes Organ: Sonor, mit einer Art natürlichem Hall gesegnet und wie mit einem Harmonizer ein paar Töne tiefer gestimmt kommt dieses daher. Wenn dann allerdings dieser Initialschock erst mal überwunden ist, offenbart sein zweites Album, das auf analogem Equipment in Los Angeles eingespielt wurde, ein immenses Instrumentarium, mittels dessen Rowe seine Visionen in immer wieder neuen Settings platziert. Mal in Form eines Folksongs, mal unterlegt von fast orientalisch anmutenden Tribal-Rhythmen, mal mit Streichern verziert und mal episch aufgebohrt überrascht er mit immer wieder mit arrangementstechnischen Ideen, die seine sorgsam inszenierten Geschichten aus stets unterschiedlichen Perspektiven beleuchten. Der Grundtenor des Albums ist dabei zwar melancholisch, jedoch sorgt das Klangbild - mit einer knarzig verzerrten Gitarre und viel Atmosphäre - auch immer für Momente kanalisierter Energie. Musikalisch verlässt sich Rowe auf bewehrte Folk- und Blues-Versatzstücke, mit denen er seinen Vorbildern Tribut zollt. Als Performer und Geschichtenerzähler findet er aber mit leichter Hand zu einem eigenen Stil.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister