Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Converge - All We Love We Leave Behind

Converge - All We Love We Leave Behind
Epitaph/Indigo
Format: CD

Da denkst du, es geht nicht mehr. Und dann geht mehr. Dann kommen Converge mit einem Album um die Ecke, das dich einfach mal wieder umhaut, das dich einfach nur flasht, in das du dich umgehend verliebst und das dir alle Sorgen und Gedanken aus dem Schädel prügelst. "All We Love We Leave Behind" heißt es. Und wir lieben diese Band. Heute mehr denn je und morgen vielleicht sogar noch doller.

Aber jetzt mal so ganz ohne Flachs. Muss man die nicht lieben? Diese so klugen Chaoten, diese kreativen Kraftmeister, die lärmenden Herren aus Boston, die uns in schöner Regelmäßigkeit außergewöhnliche, weil einfach unbeschreibliche Alben vorliegen. Ihr neues ist wieder etwas anders als das davor, aber trotzdem so herrlich typisch, dass man nicht lange braucht, um die neuen Songs zu lieben. Neue Songs wie das fast schon eingängige "Aimless Arrow" oder das im Grunde nur aus einem langen Metal-Solo bestehende und lediglich um ein paar ausgspuckte Vocals und böllernde Riffs erweiterte "Sadness Comes Home", neue Songs wie was das komplett hemmungslose "Trespasses" oder das verzweifelte "A Glacial Pace". Man könnte hier jede Nummer nennen, denn jede Nummer ist extrem, ist böse, ist aufregend, ist kompromisslos - und keine Nummer ist Metal oder Hardcore, sondern einzig und allein Converge in Höchstform. Mehr geht grad wirklich nicht.



-Mathias Frank-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister