Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Diva Diver - Diva Diver

Diva Diver - Diva Diver
G-Records
Format: CD

Al und Emil Potamianos stammen aus Athens. Aber ausnahmsweise mal nicht Athens, Georgia, sondern Athens, Greece. Das ist umso lustiger als dass die griechischen Brüder, die heutzutage zwischen Berlin und London pendeln, musikalisch tatsächlich jene gitarrenorientierte Power-Pop-Gemengelage bedienen, die man von einigen Acts aus Athens, Georgia, erwartet hätte. Mit einem Bonus sogar: Die Brüder studierten in England und entwickelten dort eine Vorliebe für Ska und Reggae (und das neben Punk und Rock). Und so findet man heutzutage noch Spuren jener Vorlieben in den Songs der Gebrüder. Was dann wieder zu einer weiteren möglichen Geländemarke führt: The Clash nämlich, deren organische Herangehensweise in Punkto Arrangements und Produktion auch Diva Diver für ihre Arbeiten bevorzugen. Wie dem auch sei: Auf diesem in London eingespielten und abgemischten Debütalbum findet sich eine ungemein kurzweilige Mixtur aus den o.a. genannten Versatzstücken, die von den Jungs mit Übersicht und einem Händchen für griffige Riffs, Hooklines und Melodien zu zeitlosen, kompakten Power-Pop-Kleinkunstwerken zusammengeschraubt wurden - die sich hinter dem, was aus dieser Richtung aus dem UK oder den USA kommt sicherlich nicht zu verstecken brauchen.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister