Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Mick Hucknall - American Soul

Mick Hucknall - American Soul
Warner Music
Format: CD

Mick Hucknall hat ein Problem. Gehabt. Denn der Kerl verfügt über eine durchaus starke Stimme, mit seiner Band bzw. für seine Band Simply Red aber musste er eine Menge schlechter Lieder singen. Doch das ist nun bekanntlich Vergangenheit, die Band löste sich 2010 auf und Hucknall veröffentlicht sein zweites Solo-Album.

Wie schon vor vier Jahren auf "Tribute To Bobby" singt Hucknall - übrigens, mal etwas Gossip, nicht nur der Ex von Simply Red, sondern auch der Ex von Frauen wie Zeta Jones, Helena Christensen und - bitte? - Steffi Graf! - auch hier fremd. Nur dass er sich nicht einen Künstler, sondern ganz viele ausgesucht hat. Darunter manch Soul-Größe und Musik-Legende und auch manch guten Song. Was zusammen mit seiner guten Stimme eben auch zu einem guten Ergebnis führt. Führen muss. Nur logisch.

Ziemlich lässig zum Beispiel kommt "Lonely Avenue" von Ray Charles, wirklich berauschend schön (und Highlight der ganzen Platte) hat er "Tell It LIke It Is" von Aaron Neville eingesungen, eher bluesig wird es bei Jimmy Reeds "Baby What Do You Want Me To Do". Dazu gibt es Sachen von Etta James, Nina Simone oder Otis Redding und wenn man Hucknall nur ein Kompliment machen muss, dann würde man sagen, dass er es geschafft hat, die Lieder wie seine klingen zu lassen, ohne dabei das Original zu verfälschen. Trotz Stimmen- und Stilvielfalt hat man hier nicht das Gefühl, eine Compilation, sondern ein Hucknall-Album zu hören. Gleichzeitig aber sorgt auch das Erkennen der Lieder, das Erinnern für schöne Momente und so macht diese Platte deutlich mehr Spaß (und auch Sinn), als man beim ersten Blick auf das Cover erwarten konnte. Denn Hucknall? Das ist doch der Typ von diesen schlimmen Simply Red mit den schlimmen Liedern? Nein, das war er...



-Mathias Frank-


Album-Player

Surfempfehlung:
www.mickhucknall.com



Mick Hucknall


 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister