Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Family*5 - Hunde, wollt ihr ewig leben?

Family*5 - Hunde, wollt ihr ewig leben?
Sireena/Broken Silence
Format: 2CD

Bis heute stehen Family*5 in der deutschsprachigen Musiklandschaft im Prinzip einzigartig da: Anfang der 80er als quasi Nachfolgeprojekt der Fehlfarben konzipiert (die im Laufe der Karriere immer mal wieder zitiert wurden), überraschte die Band um Peter Hein und Xao Seffcheque mit einer Mischung aus Rock mit Punk-Attitüde, agitatorisch/humorvoll/poetischen Texten und letztlich einer Bläser-Sektion, die dem ganzen eine Art souligen Touch verleihen sollte. "Sollte" deswegen, weil die Jungs Anfangs überhaupt nicht in der Lage waren, ihre durchaus pfiffigen Kompositionen überhaupt ansprechend zu inszenieren - geschweige denn ansprechend zu präsentieren.

Vom fürchterlichen 80s Sound der Anfangstage mal abgesehen spielten sie die Nummern zunächst einfach mindestens drei Clicks zu schnell und nahe an der Grenze zur Hysterie. Das legte sich mit der zunehmenden Altersweisheit dann und als nach fünf Jahren der Andeutung endlich das erste Album "Resistance" erschien, nervte eigentlich nur noch der blecherne Zeitgeist-Sound. Auch dieser wurde schließlich in der zweiten Schaffensphase der Band, die im neuen Jahrtausend begann, gemeistert - gleichwohl dann der Sound immer mehr in Richtung Rock driftete (während Heins Texte munter immer wieder die alten Feindbilder - sei es die Weltungerechtigkeit, die politische Unfähigkeit oder Fußball-Dramen - behandelten). Davon kündet nun dieser recht umfangreiche Sampler in Form eine Doppel-CD mit höchst informativem - weil subjektiven - Booklet mit diversen Essays. Vier Exklusiv-Tracks kommen als Bonbon dazu.



-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister