Gaesteliste.de Internet-Musikmagazin



SUCHE:

 
 
Gaesteliste.de Facebook RSS-Feeds
 
Tonträger-Archiv

Stichwort:
Platten der Woche anzeigen






 
Tonträger-Review
 
Macy Gray - Talking Book

Macy Gray - Talking Book
429/Sony Music
Format: CD

Jeder Musiker braucht Vorbilder. Wer etwas anderes behauptet, tut dies mit zweifelhafter Intention. Und so machte Macy Gray Nägel mit Köpfen und spielte Stevie Wonders Landmarken-Tonträger "Talking Book" rechtzeitig zu dessen 40-jährigem-Veröffentlichungs-Geburtstag komplett neu ein. Das Werk zeitigte mit "You Are The Sunshine Of My Life", "Superstition" und "Believe" Hit-Singles, die heutzutage beinahe zu Traditionals geworden sind. Vor allen Dingen aber zeigte es den Meister auf der Höhe seiner Kunst und etablierte ihn als Innovator in Sachen Crossover zwischen Blues, Soul, Pop, Rock. R'n'B und Funk. Interessant dabei: Auf ihre eigene Art schwimmt auch Macy Gray selbst auf dieser Schiene - insofern macht das ganze also schon Sinn. Und noch etwas sollte angemerkt werden: Auch Stevie Wonder hatte Vorbilder - Duke Ellington etwa, dem er später mit "Sir Duke" ein musikalisches Denkmal setzte. Und diese Einflüsse - besonders in Sachen Harmonieführung und Melodie - sind selbst auf diesen "2nd Hand"-Versionen deutlich zu spüren. Über die Lösungen, die Macy Gray anstrebt (mal 1:1 Emulationen wie im Falle von "Sunshine", mal radikale Re-Workings wie z.B. bei der Swing-Version von "Superstition"), sind natürlich geschmacksrelevant - im allgemeinen geht sie aber mit der richtigen Mischung aus Neugier, Respekt und Selbstverwirklichungsdrang an die Sache heran. Und ehrlich gesagt, ist diese Scheibe sogar ein wenig spannender als Macys letztes Werk mit eigenem Material.


-Ullrich Maurer-




 
 
 

Copyright © 1999 - 2017 Gaesteliste.de

 powered by
Expeedo Ecommerce Dienstleister

Expeedo Ecommerce Dienstleister